Magazin Landtechnik

Leitenberger :

So finden Sie Lecks in der Klimaanlage schneller

Leitenberger hat mit dem SLD_01 einen Klimaanlagentester für Nutzfahrzeuge, Bau- und Landmaschinen entwickelt.

Leitenberger: So finden Sie Lecks in der Klimaanlage schneller

Der Klimatester SLD_01 in Aktion.

Leitenberger baut sein Programm aus: Der schwäbische Hersteller von Prüf- und Messgeräten sowie Produktlösungen für den Werkstattbedarf hat mit dem SLD_01 ein Werkzeug für Fahrzeug-Klimaanlagen entwickelt. Die Klimaanlagen sind nicht wartungsfrei. Im Fahrzeug sind der Kompressor, sowie der Wärmetauscher über Gummischläuche verbunden, die mit der Zeit porös werden. Dies gilt auch für alle Gummidichtungen an den Anschlüssen von Kompressor und Wärmetauscher. Da die handelsüblichen Kühlmittel in Fahrzeugen hochgradig flüchtig sind, ist eine Dichtheitsprüfung der gesamten Anlage insbesondere vor dem Neubefüllen mit Kältemittel unabdingbar und sogar gesetzlich vorgeschrieben.

Mit dem SLD_01 können Werkstätten mit Hilfe von Formiergas die Druckverhältnisse im Nieder- und Hochdruckbereich der Klimaanlage in Echtzeit bis auf ein Hundertstel bar präzise messen. Dank integriertem Drucker wird das Ergebnis protokolliert und für den Kunden dokumentiert.

Das SLD_01 wird über den Nieder- und Hochdruckservice-Anschluss an die entleerte Klimaanlage abgeschlossen. Der Füllschlauch wird mit dem Druckminderer der Gasflasche verbunden. Nach dem Einlassen des Formiergases werden Messung und Protokollierung gestartet. Eventuell abfallender Druck wird präzise im Nieder – oder Hochdruckbereich angezeigt und auf dem Ausdruck protokolliert. Anschließend kann mit dem Lecksuchgerät ELS 04 (optionales Zubehör) die Leckage lokalisiert werden.


Diesen Artikel bewerten

Diskutieren Sie mit

blog comments powered by Disqus