Magazin

Larrington Trailers :

Sanfter Transport von Kartoffeln

Mit dem Guardian Box Loader verspricht Larrington Trailers weniger Lagerkrankheiten, weniger Abfall und damit bessere Preise für die Ernte.

Larrington Trailers: Sanfter Transport von Kartoffeln

Im Lager wird das obere Deck des Anhängers angehoben, sodass die befüllten Kisten direkt in das Kühllager befördert werden können.

Für den Kartoffelerzeuger zählt der finale Zustand seiner Kartoffeln, wenn sie den Betrieb verlassen. Weist die Ladung nur kleine Schäden auf, besteht das Risiko, dass der Käufer die gesamte Ladung zurückschickt.

Larrington Trailers aus dem Vereinigten Königreich hat mit dem Guardian Box Loader eine Lösung entwickelt, um Ernteschäden zu reduzieren. Der Guardian Box Loader wird wie ein herkömmlicher Bulk-Anhänger beladen, wodurch das Absenken eines Aufzugs in eine Kiste oder einen Anhänger während der Fahrt überflüssig wird. Ein weiches Schaumkissen, das mit strapazierfähigem PVC überzogen ist, nimmt das Erntegut von der Höhenruderpolsterung auf und verlangsamt seinen Abstieg, bevor es sanft in eine der flexiblen „Polsterschlösser“ rutscht. Diese patentierten Rutschen geben das Erntegut erst frei, wenn ein bestimmtes Gewicht erreicht ist, und sorgen für eine schonende Beladung der darunter liegende Kiste.

Sobald der Anhänger voll beladen ist, wird er zum Lager zurückgebracht. Dort wird das obere Deck angehoben, sodass die befüllten Kisten direkt in das Kühllager befördert werden können.

„Die verbesserten Reinigungsfähigkeiten moderner Erntemaschinen in Kombination mit dem Guardian Box Loader ermöglichen es unseren Kunden, ihre Kartoffeln (mit etwas Erde, um ihre natürliche Farbe zu bewahren) zu verladen und sie direkt in ein abgedunkeltes Kühlhaus zu bringen, damit sich das Erntegut absetzen kann“, sagt Richard Larrington, Geschäftsführer von Larrington Trailers.
Das Erntegut kann noch am selben Tag aus dem Lager entnommen, sortiert, verpackt und geliefert werden, sodass die Produkte ausgegeben und verzehrt werden, bevor Schäden an der Sortierlinie festzustellen sind.