Anzeige

Magazin Finanzen

Landtechnik :

Kalter Gegenwind

Die Zeiten der Rekordmeldungen von den Herstellern von Traktoren und landwirtschaftlichem Gerät sind erst mal vorbei. Die Branche erlebt in einigen Regionen zweistellige Umsatzeinbrüche. Doch manche wichtige Märkte erholen sich bereits. Wie sich die Agarmärkte weltweit 2015 entwickeln werden – und was das für die börsennotierten Landtechniker bedeuten kann, schildert Carl Batisweiler.

Landtechnik: Kalter Gegenwind

Am Dienstag, 9. Dezember, war es endlich geschafft: Nach rund 2500 Kilometern durch Schnee, Eis und Gebirge erreichte Manon Ossevoort mit ihrem Massey Ferguson 5610 den Südpol. 16 Tage zuvor war die 38jährige Holländerin an der russischen ...

 

Der Artikel ist nur für Premium-Kunden lesbar

2014-51/52

Sie sind noch kein eilbote-Premium-Kunde?

Fordern Sie jetzt Ihren kostenlosen Premium-Testzugang an!

Ihre Vorteile:

  • Sofortiger Zugriff auf alle Artikel sowie das Archiv
  • Topaktuelle Branchen-Nachrichten
  • Drucken und Speichern aller Artikel

Ja, ich habe die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die Datenschutzerklärung gelesen und stimme diesen ausdrücklich zu.

Premium

Sie sind bereits eilbote-Premium-Kunde?

Melden Sie sich jetzt an, lesen Sie diesen und andere geschützte Artikel und genießen Sie Ihre weiteren Premium-Vorteile!

Premium

Anzeige