Landmaschinen-Fachbetriebe:

4,4 Prozent weniger Umsatz im zweiten Quartal 2010

Werkstatt- und Ersatzteilumsatz steigt – Einkaufspreise teilweise günstiger

Landmaschinen-Fachbetriebe: 4,4 Prozent weniger Umsatz im zweiten Quartal 2010

47 Prozent der befragten Betriebe meldeten einen gestiegenen Umsatz in der Werkstatt.

Im zweiten Quartal 2010 ging das Umsatzminus der Landmaschinen-Fachbetriebe schon wieder etwas zurück: Die etwa 5.500 als Landmaschinenmechaniker in die Handwerksrolle eingetragenen Fachbetriebe wiesen über den Sommer ein Umsatzminus von „nur“ noch ...

 

Der Artikel ist leider nur für Premium-Kunden lesbar

Eilbote Premium Artikel

Fordern Sie jetzt Ihren kostenlosen Premium-Testzugang an!

Ihre Vorteile:

  • Sofortiger Zugriff auf alle Artikel sowie das Archiv
  • Topaktuelle Branchen-Nachrichten
  • Drucken und Speichern aller Artikel

Sie sind bereits eilbote-Premium-Kunde?

Melden Sie sich jetzt an, lesen Sie diesen und andere geschützte Artikel und genießen Sie Ihre weiteren Premium-Vorteile!

Weitere Artikel zum Thema

weitere aktuelle Meldungen lesen