Anzeige

Magazin Wirtschaft

LandBauTechnik Innung Nordhessen :

Sommer-Freisprechungsfeier in Marburg

87 erfolgreiche Prüflinge aus16 Ausbildungsberufen erhielten ihren Gesellenbrief

LandBauTechnik Innung Nordhessen: Sommer-Freisprechungsfeier in Marburg

Der stellvertretende Obermeister Herbert Allié jr. überreichte Rene Leukefeld aus Vellmar seinen Gesellenbrief.

Am 9. September 2021 wurden in einem feierlichen Rahmen von der Kreishandwerkerschaft Marburg und den ihrer angeschlossenen Innungen die Gesellen und Gesellinnen im Kino Cineplex Marburg freigesprochen. Obwohl auch in diesem Jahr die Sommer-Freisprechungsfeier noch nicht mit Eltern und Freunden möglich war, konnte die Dachdecker-Innung Marburg aber in diesem Jahr unter strengen Hygienevorschriften trotzdem eine feierliche Übergabe der Zeugnisse und Gesellenbriefe mit etwa 100 Gästen organisieren.
Bei der diesjährigen Sommer-Freisprechungsfeier erhielten insgesamt 87 Junggesellen und -gesellinnen aus 16 Ausbildungsberufen des Handwerks die Gesellenbriefe von ihren Ausbildern, Obermeistern, Lehrlingswarten und Prüfungsausschussmitgliedern.

Zu einer der Gruppen gehörte ein Junggeselle der LandBautechnik-Innung Nordhessen. Dem erfolgreichen Prüfling Rene Leukefeld wurden der Gesellenbrief und das Zeugnis von dem stellvertretenden Obermeister Herbert Allié jr. feierlich überreicht. Rene Leukefeld absolvierte die fundierte dreijährige Ausbildung zum Land- und Baumaschinenmechatroniker bei der Firma Bischof Motors GmbH & Co. KG, Landtechnik aus Vellmar.



Anzeige