Partnerschaft mit Kramp vertieft

Treffen in Strullendorf stärkt Zusammenarbeit

LandBauTechnik Bundesverband: Partnerschaft mit Kramp vertieft

Ein konstruktiver Austausch in Strullendorf: (v.l.n.r) Patrick Hermann, Sales Director Kramp Deutsch- land, Johannes Peyke, Kramp Managing Director DACH, Andreas Wolf, Fachleiter Kramp Academy, Dr. Mi- chael Oelck, Hauptgeschäftsführer LandBauTechnik, Guido Schmidt, Marketing Manager Kramp DACH, Ulrich Beckschulte, Geschäftsführer Landtechnik, Bernhard Schwietering, Kramp Field Sales Manager.

Der LandBauTechnik Bundesverband e.V. (LBT) und die Firma Kramp blicken auf eine langjährige erfolgreiche Kooperation zurück. Am jüngsten Treffen in Strullendorf nahmen Dr. Michael Oelck, Hauptgeschäftsführer des LBT, und Ulrich Beckschulte, Geschäftsführer Landtechnik, teil. Gastgeber waren Johannes Peyke, Managing Director DACH bei Kramp, und Andreas Wolf, Fachleiter der Kramp Academy. Im Rahmen dieses Treffens wurden wichtige Weichenstellungen für die zukünftige Zusammenarbeit vorgenommen.

Zukünftig werden die Academy powered by Kramp und die LandBauTechnik-Akademie des Bundesverbands ihre Kooperation in den Bereichen Technik und Betriebswirtschaft weiter intensivieren. Das Ziel dieser Zusammenarbeit ist es, den Handel zu unterstützen und weiterzuentwickeln. Dies wurde auch durch den neuen Kramp Sales Director Deutschland, Patrick Hermann, der seit Mai in Strullendorf tätig ist, bekräftigt.


Weitere Artikel zum Thema

weitere aktuelle Meldungen lesen