Magazin Wirtschaft

LandBauTechnik Bundesverband :

Ausgezeichnete Ausbildungsstätte

Das Bildungszentrum der Handwerkskammer Potsdam ist nun eine zertifizierte Meisterschulungsstätte

LandBauTechnik Bundesverband: Ausgezeichnete Ausbildungsstätte

Freuen sich über die Übergabe der Zertifizierung (v.l.n.r.): Geschäftsführer der Handwerkskammer Potsdam (HwK) Tilo Jänsch, Hauptgeschäftsführer des LandBauTechnik Bundesverbandes Dr. Michael Oelck, Innungsobermeister Uwe Eckelmann, Präsident der HwK Potsdam Robert Wüst, Hauptgeschäftsführer der HwK Potsdam Ralph Bührig und Geschäftsführer der Innung und des Landtechnik Unternehmerverbandes Olaf Boche.

Das Zentrum für Gewerbeförderung in Götz (ZfG), die Bildungsstätte der Handwerkskammer Potsdam, ist bundesweit die fünfte Schulungsstätte für angehende Landmaschinenmechaniker-Meister, die durch den LandBauTechnik Bundesverband zertifiziert wurde.

Das Zentrum für Gewerbeförderung in Götz findet sich ab sofort auf der Empfehlungsliste des LandBauTechnik-Bundesverbands. „Diese Liste geht unseren Mitgliedsbetrieben zu, mit dem Hinweis, ihren Nachwuchs an eine dieser qualifizierten Schulungsstätten zu verweisen“, erklärt Bundesinnungsmeister Leo Thiesgen. Seit 2005 werden in der größten Bildungsstätte in Westbrandenburg Landmaschinenmechaniker-Meister in Vollzeit ausgebildet. Seit 2005 haben 240 Teilnehmer erfolgreich ihre Prüfung in der Bildungsstätte abgelegt. „Für uns ist die Weiterbildung zum Landmaschinenmechaniker-Meister ein wichtiger Schritt auf der Karriereleiter“, sagt Tilo Jänsch, Geschäftsführer im ZfG. Den künftigen Meistern beste Voraussetzungen zu bieten und damit die Führungskräfte von morgen auf den Weg zu bringen, ist erklärtes Ziel der Bildungsstätte der Handwerkskammer. In die technische Erneuerung der Ausstattung investierte diese in den letzten drei Jahren insgesamt ca. 500.000 Euro. Zudem wurde 2018 eine neue Halle für die Landmaschinenausbildung eingeweiht. „Als wir über das Zertifizierungsprogramm des LandBauTechnik-Bundesverbands informiert wurden, war für uns klar, dass wir uns dieser Zertifizierung unterziehen wollen, um sicherzustellen, dass wir am ,Puls der Zeit‘ unterrichten“, erklärt Tilo Jänsch.

Dr. Michael Oelck, Hauptgeschäftsführer des LandBauTechnik-Bundesverbands war ebenfalls Gast zur feierlichen Zertifizierung des Bildungszentrums: „Es freut uns, dass wir mit dem Zentrum für Gewerbeförderung in Götz nun eine weitere zertifizierte Schulungsstätte in unseren Reihen begrüßen dürfen. Damit unterstreichen wir einmal mehr die Qualität der Meisterausbildung.“