Magazin Landtechnik

Kverneland :

Kundendienstleiter hat gewechselt

Marco Möhlmeyer hat mit Wirkung zum 1. November 2019 die Kundendienstleitung der Kverneland Group Deutschland übernommen.

Kverneland: Kundendienstleiter hat gewechselt

Marco Möhlmann (28) bringt von früheren Tätigkeiten Kenntnisse aus den Produktbereichen Düngetechnik, Bodenbearbeitung und Sätechnik mit.

Der bisherige Kundendienstleiter von Kverneland, Till Markgräfe, hat das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlassen. Die Kundendienstleitung übernahm sein Nachfolger Marco Möhlmeyer am 1. November 2019.

Der 28-jährige Möhlmeyer absolvierte eine Ausbildung zum Land- und Baumaschinenmechaniker bei einem großen landwirtschaftlichen Lohnunternehmen und trat 2014 als Servicetechniker im After-Sales in die Rabe Grégoire-Besson Gruppe ein. Parallel bildete er sich zum Meister im Landmaschinenmechaniker-Handwerk weiter und übernahm ab 2018 zusätzliche Verantwortung als Teamleiter Kundendienst bei der Firma Rabe Grégoire-Besson in Bad Essen. Somit bringt er bereits umfassende Kenntnisse aus den Produktbereichen Düngetechnik, Bodenbearbeitung und Sätechnik in seine neue Aufgabe in der Kverneland Group Deutschland mit ein.



Kverneland

Diesen Artikel bewerten

Diskutieren Sie mit

blog comments powered by Disqus