Anzeige

Magazin Branche

Kverneland Group :

Markenportfolio wird gestrafft

Kverneland Group: Markenportfolio wird gestrafft

Das neue Markenportfolio mit den Hauptmarken Kverneland und Vicon

Ab 2009 wird die Kverneland Group nur noch die beiden Marken Kverneland und Vicon führen. Das komplette Programm bleibe jedoch erhalten, hieß es auf der Veranstaltung weiter. „Die neue Markenstrategie“, betonte Arild Gjerde, Executive Vice President ...

 

Der Artikel ist nur für Premium-Kunden lesbar

2008-18

Sie sind noch kein eilbote-Premium-Kunde?

Fordern Sie jetzt Ihren kostenlosen Premium-Testzugang an!

Ihre Vorteile:

  • Sofortiger Zugriff auf alle Artikel sowie das Archiv
  • Topaktuelle Branchen-Nachrichten
  • Drucken und Speichern aller Artikel

Ja, ich habe die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die Datenschutzerklärung gelesen und stimme diesen ausdrücklich zu.

Premium

Sie sind bereits eilbote-Premium-Kunde?

Melden Sie sich jetzt an, lesen Sie diesen und andere geschützte Artikel und genießen Sie Ihre weiteren Premium-Vorteile!

Premium

Anzeige