Magazin Branche

Kverneland Group Deutschland :

Managementwechsel

Thomas Bortz wechselt kurzfristig in das Unternehmen seiner Familie – Martin Nordhaus und Arild Gjerde übernehmen kommissarisch seine Aufgaben

Kverneland Group Deutschland: Managementwechsel

Martin Nordhaus (l.) bedankt sich bei Thomas Bortz für seine Leistungen in 14 Jahren Arbeit für die Kverneland Group.

Wie die Kverneland Group in einer Pressemeldung mitteilt, musste Thomas Bortz kurzfristig sein Amt als Geschäftsführer der Kverneland Group Deutschland nach 14-jähriger Tätigkeit niederlegen. Er tritt ab sofort als Geschäftsführer in das Unternehmen ...

 

Der Artikel ist nur für Premium-Kunden lesbar

2018-16

Sie sind noch kein eilbote-Premium-Kunde?

Fordern Sie jetzt Ihren kostenlosen Premium-Testzugang an!

Ihre Vorteile:

  • Sofortiger Zugriff auf alle Artikel sowie das Archiv
  • Topaktuelle Branchen-Nachrichten
  • Drucken und Speichern aller Artikel

Mit der Registrierung gelten unsere AGB und Datenschutzbestimmungen


Premium

Sie sind bereits eilbote-Premium-Kunde?

Melden Sie sich jetzt an, lesen Sie diesen und andere geschützte Artikel und genießen Sie Ihre weiteren Premium-Vorteile!

Premium

Diskutieren Sie mit

blog comments powered by Disqus