Magazin Landtechnik

Kubota Deutschland :

Rademacher OHG neuer Vertriebspartner

Die Rademacher OHG übernimmt den Vertrieb von Kubota für das bergische Land sowie die westlichen Ausläufer des Sauerlandes.

Kubota Deutschland: Rademacher OHG neuer Vertriebspartner

Gemeinsam in Richtung Zukunft (v.l.): Thomas Baumhof (Regional Sales Manager Westdeutschland Kubota), Hans-Georg Michael (Werkstattleiter Rademacher OHG), Jan Rademacher (Geschäftsführer Rademacher OHG), Raphael Ludwig (Vertriebsmitarbeiter Rademacher OHG), Robert v. Keudell (Leiter Tractor Division Kubota Deutschland GmbH).

Mit Wirkung zum 15.09.2019 stellt die Kubota Deutschland GmbH exklusiv die Rademacher OHG mit Sitz in Halver als neuen Vertriebspartner vor. Rademacher übernimmt den Vertrieb für das bergische Land sowie die westlichen Ausläufer des Sauerlandes. Damit geht Kubota einen weiteren wichtigen Schritt in Richtung eines optimierten und wachstumsorientierten Vertriebsnetzes.

Die Rademacher OHG wurde bereits 1957 gegründet. Thomas Baumhof, Regional Sales Manager für Westdeutschland, Kubota, dazu: „Wir freuen uns sehr, die Rademacher OHG als neuen Partner für Westdeutschland zu begrüßen. Als im Markt etablierter Landtechnik-Vertrieb bietet die Rademacher OHG unseren Kunden ein durchdachtes Konzept und ein perfektes Vertriebserlebnis.“ Als Experte für landwirtschaftliche Anbaugeräte und Traktoren ergänzt die Rademacher OHG das bestehende Vertriebsnetz in der Region.

In der Region wird Kubota zukünftig zwei Vertriebspartner haben. Die Rademacher OHG als Spezialist für landwirtschaftliche Geräte und Traktoren sowie die Firma Buchen GmbH aus Olpe als Spezialist für Kompakttraktoren und Kommunalmaschinen.

Robert von Keudell, Agriculture Sales Manager Deutschland, Kubota, erklärt: „Ein starkes und ebenso nachhaltiges Wachstum steht für uns im Mittelpunkt. Deshalb sind wir außerordentlich erfreut, mit der Rademacher OHG zusammenzuarbeiten.“ Damit geht Kubota einen weiteren wichtigen Schritt in Richtung der Costumer- und Dealer-First-Strategie.


Diesen Artikel bewerten

Diskutieren Sie mit

blog comments powered by Disqus