Anzeige

Magazin Neuheiten

Kubota :

Allen Aufgaben gewachsen

Neue Universaltraktoren der Serie M6001 Utility folgen auf die MGX-Baureihe

Kubota: Allen Aufgaben gewachsen

Die Baureihe M6001 Utility tritt die Nachfolge von Kubotas MGX-Traktorenserie an.

Mit der Serie M6001 Utility bringt Kubota einen neuen Universaltraktor auf den Markt. Die Baureihe, die sich laut Hersteller durch ihre Wendigkeit und ihre große Nutzlast auszeichnen soll, tritt die Nachfolge von Kubotas MGX-Traktorenserie an. Die Maschinen eignen sich für größere Milch- und Viehbetriebe sowie Ackerbaubetriebe und Kommunalanwender.

Zwei Radstände verfügbar

Der M6001 Utility ist mit zwei Radständen (von 244 cm ungefedert bis 268 cm gefedert) erhältlich. Beide Traktoren sind mit einem neuen Motor der Abgasstufe V ausgestattet, das kleinere Modell mit 3,8 Litern und 104 bis 111 PS Leistung, das größere mit 123, 133 oder 143 PS und 6,1 Litern. Für noch mehr Komfort sind beide Modelle optional mit Vorderachsfederung erhältlich.

www.kubota-eu.com


Anzeige