Anzeige

Magazin Branche

KTG Agrar :

Börsennotierter Agrarkonzern geht in die Insolvenz

Einbringung der Ernte auf über 45.000 ha wird durch Insolvenzgeldvorfinanzierung gesichert

Vorstand und Aufsichtsrat der KTG Agrar SE haben einen Antrag auf die Eröffnung eines Insolvenzverfahrens in Eigenverwaltung beim Amtsgericht Hamburg gestellt. Wie das börsennotierte Unternehmen am 5. Juli mitteilte, soll die Restrukturierung und ...

 

Der Artikel ist nur für Premium-Kunden lesbar

2016-28

Sie sind noch kein eilbote-Premium-Kunde?

Fordern Sie jetzt Ihren kostenlosen Premium-Testzugang an!

Ihre Vorteile:

  • Sofortiger Zugriff auf alle Artikel sowie das Archiv
  • Topaktuelle Branchen-Nachrichten
  • Drucken und Speichern aller Artikel

Ja, ich habe die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die Datenschutzerklärung gelesen und stimme diesen ausdrücklich zu.

Premium

Sie sind bereits eilbote-Premium-Kunde?

Melden Sie sich jetzt an, lesen Sie diesen und andere geschützte Artikel und genießen Sie Ihre weiteren Premium-Vorteile!

Premium

Anzeige