Anzeige

Magazin Neuheiten

Krone :

Auch mit Rollenaufbereiter

Große Erntemassen kein Problem: Big M 450 CR mit erweiterter Ausstattung und neuem Isobus-Lenksystem

Krone: Auch mit Rollenaufbereiter

Der neue CR-Stahlwalzenaufbereiter mit M-Profil wurde für extreme Bedingungen konzipiert.

Ab sofort bietet Krone für den Hochleistungs-Mähaufbereiter Big M neben dem bekannten Stahlzinkenaufbereiter (CV), auch die Ausstattung mit Rollenaufbereitern an. Diese sind insbesondere für den Einsatz in Leguminosen (z.B. Luzerne) geeignet. Der Kunde kann zwischen den profilierten Kunststoffwalzen und den neuen M-Rolls Stahlwalzen wählen.

Der neue CR-Stahlwalzenaufbereiter mit M-Profil empfiehlt sich insbesondere beim Einsatz in extremen Bedingungen wie bei der Ernte von blatthaltigem Futter in Regionen mit steinigen Böden. Der Durchmesser der Walzen liegt bei 25 Zentimetern. Der Aufbereiter verfügt serienmäßig über einen oberen und unteren Walzenantrieb. Somit sollen auch große Erntemassen problemlos verarbeitet und intensiv aufbereitet werden. Da beide Walzen kontaktlos voneinander arbeiten, läuft der Aufbereiter sehr ruhig. Die obere Walze kann bei Aufnahme von Fremdkörpern nach oben ausweichen. Somit werden die Aufbereiterrollen nicht beschädigt und auch der Antriebsstrang bleibt unberührt. Je nach Erntegut und Bestand kann die Aufbereiterintensität in Stufen (Walzenabstand 0,5 mm bis 25 mm) schnell aus der Kabine heraus eingestellt werden. Das soll eine Optimierung des Trocknungsverlaufs garantieren und gleichzeitig Bröckelverluste vermeiden. Für eine Entlastung des Fahrers bietet Krone das neue Isobus-Lenksystem Krone Guidance an. Dieses verfügt über verschiedene Fahrmodi und ist damit für alle Einsatzbedingungen geeignet.

www.krone.de


Krone
Anzeige