Magazin Landtechnik

Kramp :

So können Sie ihre Kunden exklusiv weiterbilden

Mit der Initiative „Service Plus: Kompetenz für Ihre Kunden“ können Fachhändler in Zusammenarbeit mit der Kramp Academy jetzt ihren Kunden exklusiv professionelle Schulungen anbieten.

Kramp: So können Sie ihre Kunden exklusiv weiterbilden

Kramp bietet drei Schulungspakete an.

Auch Landwirte müssen mit den rasanten Entwicklungen am Markt Schritt halten. Wenn Fachhändler entsprechende Schulungen und Informationen anbieten, können sie sich mit dem zusätzlichen Service zum unentbehrlichen Partner machen. Hierbei will Kramp helfen: Mit der Initiative „Service Plus: Kompetenz für Ihre Kunden“ hat der Fachhändler in Zusammenarbeit mit der Kramp Academy die Möglichkeit, seinen Kunden exklusiv professionelle Schulungen anzubieten, in denen nicht nur Fachkenntnisse praxisnah und verständlich vermittelt werden, sondern durch die er auch zum unentbehrlichen Partner für seine Kunden werden kann. Zur Wahl stehen folgende Themen: 

  • Bediener von Teleskopmaschinen (Dauer: 1 Tag)
  • LUK Kupplungssysteme für Traktoren (Dauer: ½ Tag)
  • Kugelkopfkupplung / Anhängekupplung (Dauer: ½ Tag 

Für die Schulungen der Fachhändler-Kunden übernimmt die Kramp Academy einen Großteil der Organisation – von der Bereitstellung des Info-Materials und den Unterlagen hin zur Koordination der Termine und der Organisation der Dozenten. Der Fachhändler lädt seine Kunden ein und bereitet die Räumlichkeiten für die Schulung vor. Er legt den Termin selbst fest. Ein weiterer Vorteil: Mitarbeiter des Fachhändlers können auch teilnehmen. Fahrt- und Übernachtungskosten entfallen.

 


Herstellerdaten Kramp
Website: www.kramp.com

Diesen Artikel bewerten

Diskutieren Sie mit

blog comments powered by Disqus