Anzeige

Magazin Branche

Kramp :

Impulsvortrag für Ladies aus der Landtechnik

„Frauen.Wissen.Landtechnik“ veranstaltete Online-Seminar für Teilnehmerinnen

Kramp: Impulsvortrag für Ladies aus der Landtechnik

Im Workshop-Teil des Seminars konnten die Teilnehmerinnen aktiv werden und ihre Gedanken und Ideen mit Hilfe von Lego-Serious-Play-Bausteinen visualisieren.

Nach der erfolgreichen Premiere der Online-Version von Frauen.Wissen.Landtechnik. (kurz FWL) im vergangenen Jahr, lud das Kramp Veranstaltungsteam die Teilnehmerinnen Ende Januar 2022 zu einem neuen Online-Seminar inklusive Workshop ein. Im Mittelpunkt stand das Thema „Fachkräftemangel - Ausbildung als Erfolgsfaktor der Zukunft“.Durch das knapp zweistündige Seminar führte Referent Stephan Eckert, bei dem als Unternehmer die Bereiche Ausbildung und Fachkräfte-Nachwuchs ebenfalls im Fokus stehen.
Neben Wissenswertem zur aktuellen Situation am Ausbildungsmarkt sowie Tipps zu konkreten Maßnahmen für den eigenen Betrieb, hatten die Teilnehmerinnen auch Gelegenheit, selbst aktiv zu werden. So konnten sie beispielsweise ihre Wunschsituation beschreiben sowie mit Hilfe von Lego-Serious-Play-Bausteinen ihre Ideen und Gedanken im Rahmen des Workshops visualisieren. „Die Bausteine fungieren wie eine Art 3D-Drucker. Man macht sich die Hand-Gehirn-Verbindung zunutze und kann auf diese Weise anschaulich eigene Lösungsansätze darstellen“, erklärt Stephan Eckert.
Für Kramp selbst sind die Online-Seminare eine gute Alternative, um trotz der situationsbedingt entfallenen Präsenztagungen mit den Frauen in Kontakt zu bleiben. „Gleichzeitig wählen wir die Inhalte so, dass die Teilnehmerinnen auch einen konkreten Nutzen für ihren betrieblichen Alltag aus dem Seminar mitnehmen können“, erklärt Vanessa Haberberger vom Kramp Veranstaltungsteam.


Anzeige