Magazin Landtechnik

Kramp :

Düsenbeleuchtung bringt beim Pflanzenschutz Licht ins Dunkle

Die neue LED-Beleuchtung von Kramp kann bei allen Feldspritzen zum Einsatz kommen.

Kramp: Düsenbeleuchtung bringt beim Pflanzenschutz Licht ins Dunkle

Die blaue Farbe soll für Kontrast sorgen, damit sich die Flüssigkeit besser erkennen lässt.

Pflanzenschutzanwendungen werden zunehmend in die frühen Morgen- oder Abendstunden verlegt. Hierbei kommt es darauf an, dass bei Dunkelheit die Düsen optimal kontrolliert werden. Speziell hierfür bietet Kramp ab sofort eine LED-Düsenbeleuchtung an, die bei allen Feldspritzen zum Einsatz kommen kann.

Der Kramp Pflanzenschutzscheinwerfer besitzt eine Lichtleistung von 1000 Lumen und eine Leistung von neun Watt (10/30 Volt). Die LEDs, bestehend aus sechs Dioden, sind in einem stabilen Kohlefasergehäuse unterbracht.

Wegen der blauen LED-Farbe soll der Scheinwerfer für ein kontraststarkes Ausleuchten des Spritzpegels sorgen. Es wird lediglich ein Scheinwerfer pro Seite benötigt. Das spart nicht nur Installations-, sondern auch täglichen Wartungs- und Reinigungsaufwand.

Die LED-Scheinwerfer können für Gestänge von bis zu 45 Metern Arbeitsbreite eingesetzt werden.


Herstellerdaten Kramp
Website: www.kramp.com

Diesen Artikel bewerten

Diskutieren Sie mit

blog comments powered by Disqus