Magazin Landtechnik

Kramer :

Mehr Höhe und mehr Kipplast

Kramer präsentierte auf der Messe EuroTier in Hannover die beiden neuen Teleskoplader KT407 und KT429 sowie das neue Radladermodell KL60.8.

Kramer: Mehr Höhe und mehr Kipplast

Der KL60.8 ist ein Radlader in der Betriebsgewichtsklasse zwischen 9 bis 10 t.

Seit mehr als einem Jahr vertreibt Kramer neun Teleskopladermodelle im Bereich zwischen sechs und neun Meter Stapelhöhe, zwei weitere Modelle kamen dieses Jahr neu dazu, die Kramer auf der Messe „EuroTier“ in Hannover präsentierte. Es handelt sich dabei um die beiden Teleskoplader KT407 und KT429. Mit der Markteinführung der neuen Teleskoplader bietet das Unternehmen nun insgesamt elf Modelle zwischen sechs und neun Metern Stapelhöhe an. Hinzu kommen dreizehn Rad- und Tele-Radlader, darunter der neue KL60.8. Dieser Radlader in der Betriebsgewichtsklasse zwischen 9 bis 10 t besitzt in der Serienausstattung u.a. ein großes LCD-Display mit integrierter Rückfahrkamera und Klimaautomatik. Optional ist eine Schaufelrückführautomatik. Zum Paket gehören außerdem Load-Sensing-Hydraulik, EcospeedPro-Fahrantrieb und ein Deutz-Motor.


Diesen Artikel bewerten

Diskutieren Sie mit

blog comments powered by Disqus