Magazin Neuheiten

Kotte Landtechnik :

Scheibeneggen hinter dem Fass

Kotte Landtechnik: Scheibeneggen hinter dem Fass

Die Scheibenegge arbeitet Gülle direkt ein.

Der Toric Farmer von Evers ist konzipiert für die direkte Gülleeinarbeitung mit dem Ausbringfahrzeug. Mit der Scheibenegge, die Kotte Landtechnik jetzt im Programm hat, kann Gülle gezielt hinter der ersten Scheibenreihe in den Boden appliziert werden. Das soll auf der einen Seite die Verschmutzung der Maschine verhindern. Auf der anderen Seite wird die Gülle in einem Streifen ausgebracht, so dass eine höhere Nährstoffeffizienz erreicht wird. Die Scheibenegge verfügt serienmäßig über einen Vogelsang Dosimat-Verteilerkopf, mit dem die Anforderungen der aktuellen Düngeverordnung im Hinblick auf geringe Ausbringmengen erfüllt werden können. Aufgrund seiner kompakten Bauweise ist der Toric Farmer sowohl für Güllewagen als auch für Selbstfahrer geeignet. Weiter kann der Toric Farmer durch die Anordnung und Winkeleinstellung der Scheiben optional zur flachen oder zur intensiven Einarbeitung sowie zum Einarbeiten von Ernterückständen eingesetzt werden. Die Scheibenegge lässt sich mit mehreren Typen Walzen für eine ordnungsgemäße Tiefeneinstellung und Rückverfestigung ausrüsten. Zudem sind Stützräder erhältlich.

Kotte Landtechnik GmbH & Co. KG

D-49597 Rieste

Tel. (0 54 64) 96 11-0

Fax (0 54 64) 57 35

www.garant-kotte.de

 

 


Diesen Artikel bewerten

Diskutieren Sie mit

blog comments powered by Disqus