Magazin Agritechnica 2007

Köckerling :

Säkonzepte für alle Betriebsgrößen

Ultima für Traktoren ab 275 PS – Triathlon mit 3,00 bis 6,00 m Arbeitsbreite

Köckerling: Säkonzepte für alle Betriebsgrößen

Die Ultima 800 mit umfangreicher Serienausstattung.

Köckerling zeigt auf der Agritechnica die Universalsämaschine Ultima 800, die für die speziellen Anforderungen von Großbetrieben entwickelt wurde. Mit einer Arbeitsbreite von 8,00 m und einem Tankinhalt von 4.000 l ist eine hohe Schlagkraft gewährleistet. Das Säelement der Ultima 800, eine vorlaufende Stützrolle und der nachfolgende hydraulisch gesteuerte Säzinken, sorgt für eine präzise Ablage des Saatgutes. Eine umfangreiche Serienausstattung der Ultima 800 beinhaltet Komponenten wie zum Beispiel die massive STS-Walze, Beladesteg, hydraulische Spuranzeiger oder Beleuchtung. Zusätzlich kann eine Bremse und eine Vorauflaufmarkierung als Sonderzubehör geordert werden.

Triathlon für mittlere bis große Betriebe

Die Zinkensämaschine Triathlon ist eine Entwicklung für mittlere bis große Betriebe, die neben der konventionellen Aussaat auch für die Mulchsaat geeignet ist. Die Sämaschine ist lieferbar in Arbeitsbreiten von 3,00 bis 6,00 Meter. Ein optionales Fahrwerk gehört bei der 6-Meter-Version zur Serienausstattung. Alle Maschinen werden mit hydraulischen Spuranzeigern ausgerüstet.

Halle 11, Stand A 20

Triathlon 4,00 m mit Fahrwerk.

Triathlon 4,00 m mit Fahrwerk.


Diesen Artikel bewerten

Diskutieren Sie mit

blog comments powered by Disqus