Anzeige

Magazin Neuheiten

Knoche :

Jetzt mit zwölf Metern Arbeitsbreite

Mit der Speedmax 1200 bringt Knoche die fünfte Größe der Messerwalzen auf den Markt

Knoche: Jetzt mit zwölf Metern Arbeitsbreite

Mit der neuen Messerwalze ergänzt Knoche sein Speedmax-Sortiment um die größte Version mit zwölf Metern Arbeitsbreite.

Der Landmaschinenhersteller Knoche Maschinenbau aus Bad Nenndorf erweitert sein Produktprogramm im Bereich der Restpflanzenzerkleinerung. Die Messerwalze Speedmax gab es bisher in den Arbeitsbreiten 1,5 m, 3,0 m, 4,5 m und 5,4 m. Jetzt wird die Produktreihe erweitert und ermöglicht eine Restpflanzenzerkleinerung in zwölf Metern Arbeitsbreite und mit einer Schlagkraft von 30 ha/h.

Die Speedmax 1200 ist, was die Arbeitselemente angeht, gleich wie die kleineren Maschinen aufgebaut. Kurze Arbeitselemente sollen für eine optimale Bodenanpassung sorgen. Die sogenannte „Open-Cage“ Technik der Schneidwalzen garantieren den verstopfungsfreien Einsatz auch bei hohem Restpflanzenbestand oder bei feuchten Bedingungen, so der Hersteller. Ein Messerabstand von 10 cm ermöglicht einen effektiven und kurzen Kreuzschnitt. Die Elemente sitzen auf einem zweigeteilten Lafettenfahrwerk. Die Anbindung geschieht über einen Unterlenker oder wahlweise über eine Ring- öse.

www.knoche-maschinenbau.de


Anzeige