KIROV-WERK:

Tor zum Osten für das russische Landtechnikgeschäft

Das Kirov-Werk in St. Petersburg bietet sich als Brückenkopf für deutsche Landtechnikhersteller und -händler an - Die Holding verfügt über 80 Jahre Erfahrung im Traktorenbau - K 3000 Produktion läuft dieses Jahr an

Der rot glühende Stahlblock läuft auf den Rollbändern an uns vorbei. An den Pressen, die mit gewaltiger Kraft aus einem zwei Meter Block 20 Meter lange Stahlstangen formen, ist die Hitze spürbar. Die staubige Luft in der hohen Werkhalle flimmert. ...

 

Der Artikel ist leider nur für Premium-Kunden lesbar

Eilbote Premium Artikel

Fordern Sie jetzt Ihren kostenlosen Premium-Testzugang an!

Ihre Vorteile:

  • Sofortiger Zugriff auf alle Artikel sowie das Archiv
  • Topaktuelle Branchen-Nachrichten
  • Drucken und Speichern aller Artikel

Sie sind bereits eilbote-Premium-Kunde?

Melden Sie sich jetzt an, lesen Sie diesen und andere geschützte Artikel und genießen Sie Ihre weiteren Premium-Vorteile!

Weitere Artikel zum Thema

weitere aktuelle Meldungen lesen