Magazin Branche

Kioti :

„Wir sind gekommen, um zu bleiben!“

Nach mehreren Importeurwechseln stellt der koreanische Mutterkonzern Daedong sein Kioti-Geschäft in Deutschland auf eigene Beine. Der eilbote sprach mit dem Leiter Geschäftsfeldentwicklung Knut Ziemer über seine Ziele für den deutschen Markt.

Kioti: „Wir sind gekommen, um zu bleiben!“

Kioti startet in Deutschland vorerst mit 16 Traktorenmodellen, einem UTV und einem Kompaktmäher.

 

Der Artikel ist nur für Premium-Kunden lesbar

2019-6

Sie sind noch kein eilbote-Premium-Kunde?

Fordern Sie jetzt Ihren kostenlosen Premium-Testzugang an!

Ihre Vorteile:

  • Sofortiger Zugriff auf alle Artikel sowie das Archiv
  • Topaktuelle Branchen-Nachrichten
  • Drucken und Speichern aller Artikel

Ja, ich habe die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die Datenschutzerklärung gelesen und stimme diesen ausdrücklich zu.

Premium

Sie sind bereits eilbote-Premium-Kunde?

Melden Sie sich jetzt an, lesen Sie diesen und andere geschützte Artikel und genießen Sie Ihre weiteren Premium-Vorteile!

Premium

Diskutieren Sie mit

blog comments powered by Disqus