Magazin Landtechnik

Kalinke :

Sichelmähwerke und Tiefenlockerung für die Rasenpflege

Für die Messe "Demopark 2019" baut Kalinke Maschinen sein Verkaufsprogramm weiter aus. Neben Kalinke-Loipfinger Sichelmähwerke stellt der Anbieter auch das das Modell „Verti Drain Mustang III“ vor.

Kalinke: Sichelmähwerke und Tiefenlockerung für die Rasenpflege

Das Kalinke-Loipfinger-Sichelmähwerk im Einsatz.

Seit 40 Jahren bietet Kalinke Maschinen Spezialmaschinen im Bereich der Rasenregeneration und Arealpflege an. Auch für die "Demopark 2019" baut Kalinke Maschinen sein Verkaufsprogramm weiter aus. Folgende Neuheiten ergänzen in dieser Saison das Maschinensortiment des unabhängigen Spezialanbieters aus Berg am Starnberger See:

  • Kalinke-Loipfinger Sichelmähwerke: Speziell für Trägerfahrzeuge mit Mittelabsaugung wurde eine Baureihe hydraulischer Mähwerke konzipiert. Der Antrieb der vier Messer erfolgt über einen Axialkolbenmotor und Keilriemen. Spezielles Augenmaß wurde auf die Bodenanpassung gelegt. Die Mähbreite ist 185 cm. Der große Aufstellwinkel von 61° soll die Reinigungs- und Wartungsarbeiten erleichtern.
  • Mit dem Tiefenlockerungsgerät Verti Drain Mustang III können auch Rasenflächen, die keinen normgerechten Bodenaufbau vorweisen, problemlos bearbeitet werden, verspricht Kalinke. Die Weiterentwicklung der Verti Drain Mustang-Baureihe arbeitet schneller als das Vorgängermodell und weist damit eine höhere Flächenleistung aus. Trotz eines geringen Gewichts beträgt die maximale Arbeitstiefe 250 mm bei einer Arbeitsbreite von 195 cm.

Diesen Artikel bewerten

Diskutieren Sie mit

blog comments powered by Disqus