Magazin Landtechnik

Manitou Group :

Hubstapler werden geländegängig

Manitou hat auf der Agritechnica Teleskoplader den Hubstapler MC18, die Gelenk-Teleskoplader MLA T und dem MLT 961-145 V+L sowie neue Modelle der Produktlinie NewAg, den MLT 730-115 V und den MLT 733-115.

Manitou Group: Hubstapler werden geländegängig

Der Hubstapler MC18 hat 30 cm Bodenfreiheit.

Manitou hat auf der Agritechnica 2017 mehrere Neuheiten vorgestellt:

  • Hubstapler MC18: Mit einer Breite über alles von 1450 mm und einer Höhe unter 2 m bei der „Buggy“-Version bietet der Stapler MC18 dem Bediener dank eines neuen verglasten Panoramadachs ohne Metallstruktur eine optimale Sicht bei Ladearbeiten in der Höhe. Das Dach besteht aus zwei Scheiben aus vorgespanntem Glas, die durch eine Kunststofffolie getrennt sind (und somit eine Verbundglasscheibe bilden). Diese Konstruktion soll den Fahrer gegen herunterfallende Objekte schützen. Mit 30 cm hat der MC18 laut Hersteller die höchste Bodenfreiheit auf dem Markt der Kompaktstapler.
  • NewAg-Teleskopstapler: Ein Jahr nach ihrer Einführung umfasst die NewAg-Produktlinie jetzt 13 Modelle. Der neue MLT 730-115 mit einer Tragfähigkeit von 3 t bei einer Auslegerhöhe von 7 m ist mit einem M-Varioshift-Getriebe (hydrostatisch mit zwei Gängen und Schalten unter Drehmoment) ausgestattet und ist in zwei Modellen erhältlich, darunter ein kompakteres Modell mit 2,06 m Breite und 2,14 m Höhe. Diese Produktlinie wird durch ein weiteres Modell – den MLT 733-115 – ergänzt, der als zertifizierte landwirtschaftliche Zugmaschine erhältlich ist.
  • Der neue MLT 961-145 V+L: Dieses Modell ersetzt den MLT 960. Neue Eigenschaften sollen den Bedienerkomfort erhöhen – darunter u. a. der Kabinenzugang „Easy-Step“. Die Tragfähigkeit an der Auslegerspitze wurde im Vergleich zum Modell MLT 960 um 40 % erhöht. Die Kabinenisolation ermöglicht außerdem eine Verringerung der Lärmbelastung bis zu 74 dB(A), was im Vergleich zur früheren Produktlinie einer Reduzierung um einen Faktor zwei entspräche, so Manitou. Der „intelligente Hydraulik“-Satz der NewAg-Produktlinie ist jetzt an diesem Modell ebenfalls als Option erhältlich.
  • MLA-T (Manitou Loader Articulated Telescopic: Der neue MLA-T, der auf der LAMMA-Messe in England vorgestellt wurde, ist besonders an die Anforderungen bei der Tierfütterung, der Reinigung von Stallungen oder der Verteilung und Handhabung von landwirtschaftlichen Produkten wie z. B. Heuballen angepasst. Das Dachgitter ermöglicht präzisere Handhabung von Lasten in großen Höhen, und der Zugang zum Fahrerstand wird durch zwei Türen links und rechts von der Kabine erleichtert. Weitere Verbesserungen sind ein kleinerer Wendekreis, der Kehrtwenden in besonders engen Bereichen ermöglicht, der „intelligente Hydraulik“-Satz, das System „Regenerative Hydraulics“,  die Schwingungsdämpfung „Active CRC“ sowie einen optimierten Kraftstoffverbrauch.
  • Neue Gehl-Modelle: Der kürzlich auf der SIMA in Paris ausgestellte Gelenk-Teleskoplader Gehl AL T750 wird im Laufe des 2. Quartals 2018 bei allen Vertragshändlern der Gruppe in Europa und den USA erhältlich sein. Mit einem Ausleger mit 5 m Höhe soll dieses Modell den Landwirten helfen, Waren auch in in höheren Lagern stapeln zu können.

Weitere Ausstellungsstücke waren der AL 650 mit einem 46-kW-Motor von Yanmar der Stufe 3B, die Modelle AL 540 und AL 306 sowie den Kompaktlader R190


Diesen Artikel bewerten

Diskutieren Sie mit

blog comments powered by Disqus