Magazin Branche

John Deere/Kramp :

Partnerschaft erweitert

Zusammenarbeit im Ersatzteilbereich auf Polen, Frankreich, Portugal und Spanien ausgedehnt

John Deere/Kramp: Partnerschaft erweitert

Jetzt haben auch John Deere-Händler in Frankreich, Polen, Portugal und Spanien Zugriff auf Kramp-Produkte.

Nach Deutschland erhalten nun auch John Deere-Händler in Frankreich, Polen, Portugal und Spanien über extraparts.deere.com Zugriff auf über 500.000 Kramp-Artikel, John Deere-Zubehörteile und Vapormatic-Teile. Wie positiv sich die Stärken der beiden Partner auf die Kunden- und Vertriebspartner-Zufriedenheit auswirken, habe die Zusammenarbeit in Deutschland gezeigt, betonen beide Unternehmen in gleichlautenden Pressemitteilungen. Zusätzlich zum vorhandenen Portfolio aus John Deere Original-, regenerierten- (Reman-Teile), und Vapormatic Ersatzteilen steht den John Deere-Vertriebspartnern und Partner- unternehmen zukünftig das umfangreiche Teilesortiment von Kramp zur Verfügung. Das Portfolio umfasst Teile für Landtechnik, Forstwirtschaft, Gartenbau und Werkstätten sowie Shopartikel. Alle Teile können über eine moderne Online-Plattform bestellt werden. Dank der ausgereiften Logistik sei eine schnelle Lieferung sichergestellt, betonen beide Unternehmen.


Diesen Artikel bewerten

Diskutieren Sie mit

blog comments powered by Disqus