Magazin Landtechnik

John Deere :

Weitere Zusammenarbeit mit Lagerhaus in Österreich

Das Lagerhaus Technik-Center und der Landtechnik-Hersteller John Deere verlängern exklusive Zusammenarbeit um weitere fünf Jahre.

John Deere: Weitere Zusammenarbeit mit Lagerhaus in Österreich

Vertreter der 7R-Serie: Der 7R330 mit 363 PS.

Seit 2003 ist das Lagerhaus Technik-Center (LTC) Generalimporteur von John Deere in Österreich. Jetzt haben die exklusive Kooperation um weitere fünf Jahre verlängert. Damit bleibt LTC, einem Tochterunternehmen der RWA Raiffeisen Ware Austria AG, auch für die kommenden Jahre Generalimporteur für John Deere in Österreich.

LTC hat in Österreich moderne Kompetenzzentren eingerichtet, die Verkauf und Services vereinen. Zu den aktuellen Projekten zählt die Etablierung eines neuen LTC-Kompetenzzentrums im niederösterreichischen Eggendorf. Der Standort hat laut Lagerhaus eine günstige Lage, mit der man auch in diesem Gebiet noch näher zu den Kunden rückt.

Zudem gibt es Neuigkeiten im Produktbereich: Die von John Deere entwickelten Nachfolgemodelle des in Österreich erfolgreichen 6M-Modells, welche im deutschen Mannheim produziert werden, kommen in den nächsten Wochen auf den österreichischen Markt. Als weiteres Highlight in diesem Jahr werden die besonders leistungsstarken und für die zukünftigen Anforderungen weiterentwickelten Großtraktoren der Serie 7R und 8R in Österreich eingeführt.


John Deere

Diesen Artikel bewerten

Diskutieren Sie mit

blog comments powered by Disqus