John Deere - Wagener vergrößert sein Verkaufsgebiet

John Deere Vertriebspartner übernimmt Schütte Niederlassung in Oedingen

John Deere: Wagener vergrößert sein Verkaufsgebiet

Das neue Wagener Verantwortungsgebiet erstreckt sich von Siegen bis Erfurt und von Hofgeismar bis Fulda.

Mit Wirkung zum 1.5.2022 übernimmt die Hermann Wagener Land-, Forst- und Gartentechnik das Vertragsgebiet der Bernhard Schütte GmbH. Der John Deere Vertriebspartner vergrößert sein Verkaufsgebiet durch die Übernahme des Standorts in Oedingen. Die Schütte Niederlassung Marsberg verbleibt im Besitz der Firma Schütte und wird künftig als Partnerbetrieb von Wagener die Kunden betreuen. Durch die Weiterbeschäftigung der Mitarbeiter an beiden Standorten bleiben alle bestehenden Kundenbeziehungen erhalten.

Beim Vertriebspartner Hermann Wagener sind zukünftig 110 Mitarbeiter an sechs Standorten für die Kunden zuständig. Vier Standorte befinden sich in Hessen, einer in NRW und einer in Thüringen. Darüber hinaus arbeitet das Unternehmen mit sechs Partnerbetrieben zusammen.

Hermann Wagener ist seit fast 60 Jahren John Deere Vertriebspartner und konnte in dieser Zeit immer wieder das Verantwortungsgebiet ausbauen sowie zusätzliche Synergien nutzen. Neben der neuen Niederlassung in Oedingen betreut das Unternehmen die Kunden an den Standorten Wega, Heskem, Neukirchen, Angersbach und Bad Tennstedt. Somit erstreckt sich das Verantwortungsgebiet von Siegen bis Erfurt und von Hofgeismar bis Fulda.

Mehr zu Hersteller John Deere

John Deere

Herstellerdaten John Deere

  • Gründungsjahr: 1837
  • Umsatz in Mio. €: 22839
  • Anzahl Mitarbeiter: 59600
  • Branche: Landtechnik
  • Website: www.deere.com

Weitere Artikel zum Thema

weitere aktuelle Meldungen lesen