Anzeige

Magazin Branche

John Deere :

Übernahme von Kreisel Electric

Deere & Company wird eine Mehrheitsbeteiligung am Batterie-Spezialisten erwerben

John Deere: Übernahme von Kreisel Electric

Batterietechnologien und Ladeinfrastrukturen stehen im Fokus von Kreisel Electric.

Deere & Company hat eine endgültige Vereinbarung zum Erwerb der Mehrheitsbeteiligung an Kreisel Electric GmbH & Co KG, einem Anbieter von Batterietechnologie mit Sitz in Rainbach im österreichischen Mühlkreis, unterzeichnet.
Seit 2014 ist Kreisel ein führender Innovator, der sich auf die Entwicklung von flüssigkeitsgekühlten elektrischen Batteriemodulen und -packs für Hochleistungs- und Off-Highway-Anwendungen konzentriert. Das Unternehmen verfügt über ein breites Angebot an Batterietechnologie und batteriegepufferter Ladeinfrastruktur und bedient derzeit einen globalen Kundenstamm in verschiedenen Endmärkten, darunter Nutzfahrzeuge, Off- Highway-Fahrzeuge, Marine, E-Motorsport und andere Hochleistungsanwendungen.
Kreisel Electric wird seine Mitarbeiter, seinen Markennamen und sein Warenzeichen beibehalten und weiterhin von seinem derzeitigen Standort in Österreich aus operieren. Das Unternehmen wurde von den Brüdern Johann, Markus und Philipp Kreisel gegründet und beschäftigt rund 160 Vollzeitmitarbeiter.


Anzeige