Anzeige

Magazin Branche

John Deere :

Kaluga wird Hauptstandort in Russland

Vertriebszentrum soll 2010 in Betreib gehen – 80 Millionen Dollar Investitionssumme

John Deere: Kaluga wird Hauptstandort in Russland

John Deere in Kaluga: 30.000 qm umfasst der erste Bauabschnitt.

Deere & Company will seine Präsenz in Russland, einem seiner wichtigsten Wachstumsmärkte auf dem Sektor der Land- und Forstwirtschaft, deutlich ausweiten.

Dazu hat das Unternehmen mit der russischen Regierung und lokalen Behörden ein Abkommen ...

 

Der Artikel ist nur für Premium-Kunden lesbar

2008-15

Sie sind noch kein eilbote-Premium-Kunde?

Fordern Sie jetzt Ihren kostenlosen Premium-Testzugang an!

Ihre Vorteile:

  • Sofortiger Zugriff auf alle Artikel sowie das Archiv
  • Topaktuelle Branchen-Nachrichten
  • Drucken und Speichern aller Artikel

Ja, ich habe die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die Datenschutzerklärung gelesen und stimme diesen ausdrücklich zu.

Premium

Sie sind bereits eilbote-Premium-Kunde?

Melden Sie sich jetzt an, lesen Sie diesen und andere geschützte Artikel und genießen Sie Ihre weiteren Premium-Vorteile!

Premium

John Deere
Anzeige