Anzeige

Magazin Neuheiten

Jenz GmbH Maschinenbau :

Vom Gummiwagen 1947 bis zum Mobilhacker mit 480 kW

Den Boom der Biomasse-Nutzung hat die traditionsreiche Firma Jenz Maschinenbau aus Petershagen für ein dynamisches Wachstum genutzt. In den letzten zehn Jahren hat sich der Umsatz des Unternehmens mehr als verdreifacht. Beim Tag der offenen Tür auf dem Betriebsgelände stellte Jenz drei innovative technische Entwicklungen aus eigenem Hause vor

Jenz GmbH Maschinenbau: Vom Gummiwagen 1947 bis zum Mobilhacker mit 480 kW

Im Bereich der schweren Mobilhacker stellte Jenz den neuen HEM 1000 D-Q mit Längseinzug vor.

 

Der Artikel ist nur für Premium-Kunden lesbar

2007-19

Sie sind noch kein eilbote-Premium-Kunde?

Fordern Sie jetzt Ihren kostenlosen Premium-Testzugang an!

Ihre Vorteile:

  • Sofortiger Zugriff auf alle Artikel sowie das Archiv
  • Topaktuelle Branchen-Nachrichten
  • Drucken und Speichern aller Artikel

Ja, ich habe die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die Datenschutzerklärung gelesen und stimme diesen ausdrücklich zu.

Premium

Sie sind bereits eilbote-Premium-Kunde?

Melden Sie sich jetzt an, lesen Sie diesen und andere geschützte Artikel und genießen Sie Ihre weiteren Premium-Vorteile!

Premium

Anzeige