Anzeige

Magazin Bodenbearbeitung

:

Ist der Pflug bereits eingemottet?

Die Diskussion um den Schutz des Bodens, die Kosten und die Alternativen wie die Direkt- und die Mulchsaat haben dem ursprünglichsten Ackergerät der Landwirte, dem Pflug, einen kräftigen Innovationsschub gebracht. Denn auf vielen Standorten wollen die Landwirte nicht auf ihn verzichten. Der eilbote sprach mit Praktikern.

: Ist der Pflug bereits eingemottet?

Im vergangenen Jahrhundert lagen sich die Lager der pflügenden Traditionalisten und der Innovativen mit ihren neuen Direkt- oder Mulchsaatgeräten beinahe unversöhnlich gegenüber. Auf den Betrieben wurde Pflug oder nicht Pflug zur Generationenfrage. ...

 

Der Artikel ist nur für Premium-Kunden lesbar

2009-5

Sie sind noch kein eilbote-Premium-Kunde?

Fordern Sie jetzt Ihren kostenlosen Premium-Testzugang an!

Ihre Vorteile:

  • Sofortiger Zugriff auf alle Artikel sowie das Archiv
  • Topaktuelle Branchen-Nachrichten
  • Drucken und Speichern aller Artikel

Ja, ich habe die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die Datenschutzerklärung gelesen und stimme diesen ausdrücklich zu.

Premium

Sie sind bereits eilbote-Premium-Kunde?

Melden Sie sich jetzt an, lesen Sie diesen und andere geschützte Artikel und genießen Sie Ihre weiteren Premium-Vorteile!

Premium

Anzeige