Anzeige

Magazin Landtechnik

Interview :

„Unkrauterkennung hat das Potenzial zum Game-Changer“

Kamera- und Sensortechnik für autonomes Fahren wird nach Einschätzung des Digitalverbandes Bitkom bald zur Serienausstattung eines modernen Traktors gehören – In Deutschland warten die Landwirte allerdings nicht dringend auf diesen Schritt – Bei der Messung von Tierwohl spielt die Sensorik eine entscheidende Rolle – Der bei Bitkom für die Digitalisierung der Landwirtschaft zuständige Bereichsleiter Andreas Schweikert im Interview

Interview: „Unkrauterkennung hat das Potenzial zum Game-Changer“

Das ACV (Autonomous Concept Vehicle) wurde von Case IH bereits 2016 auf der Farm Progress Show in den USA vorgestellt.

Der Bereichsleiter Landwirtschaft beim Digitalverband Bitkom, Andreas Schweikert, zu Künstlicher Intelligenz im Ackerbau, zur grünen Start-up-Szene und darüber, wie die Digitalisierung den landwirtschaftlichen Betrieb voraussichtlich im Jahr 2040 ...

 

Der Artikel ist nur für Premium-Kunden lesbar

2022-07

Sie sind noch kein eilbote-Premium-Kunde?

Fordern Sie jetzt Ihren kostenlosen Premium-Testzugang an!

Ihre Vorteile:

  • Sofortiger Zugriff auf alle Artikel sowie das Archiv
  • Topaktuelle Branchen-Nachrichten
  • Drucken und Speichern aller Artikel

Ja, ich habe die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die Datenschutzerklärung gelesen und stimme diesen ausdrücklich zu.

Premium

Sie sind bereits eilbote-Premium-Kunde?

Melden Sie sich jetzt an, lesen Sie diesen und andere geschützte Artikel und genießen Sie Ihre weiteren Premium-Vorteile!

Premium

Anzeige