Anzeige

Magazin Wirtschaft

Innung Land- und Baumaschinentechnik Württemberg :

Gesellenprüfung erfolgreich bestanden

124 Land- und Baumaschinenmechatroniker wurden freigesprochen

Innung Land- und Baumaschinentechnik Württemberg: Gesellenprüfung erfolgreich bestanden

124 Auszubildende absolvierten in diesem Jahr ihre Gesellenprüfung.

Eine Landtechnikerin und 123 Landtechniker aus Württemberg haben mit dem erfolgreichen Absolvieren ihrer Gesellenprüfung im Februar ihre Ausbildung zum Land- und Baumaschinenmechatroniker abgeschlossen. Aufgrund der aktuellen Lage konnten die aus den Landmaschinenmechaniker-Innungen Heilbronn-Stuttgart, Oberschwaben, Reutlingen und Ulm stammenden Auszubildenden nicht wie sonst persönlich im Rahmen einer feierlichen Lossprechungsveranstaltung in den Gesellenstand gehoben werden. Deshalb wurden die Gesellenbriefe stellvertretend durch den Postboten überreicht.

Die Jahrgangsbesten

Im Auftrag des Landesinnungsverbands wurden den drei besten Gesellen ihre Gesellenbriefe persönlich durch Herrn Michael Rabe im jeweiligen Ausbildungsbetrieb überreicht. Marc Wagner vom Ausbildungsbetrieb Wagner Garten & Kommunaltechnik aus Gerlingen hat den besten Abschluss in Württemberg erzielt. Das zweitbeste Ergebnis erreichte Jonas Balle vom Ausbildungsbetrieb Ludwig Kurz aus Röhlingen. Hannes Nestle aus Tübingen vom Ausbildungsbetrieb Landpower in Bodelshausen sicherte sich mit nicht mal acht Zehnteln Differenz den dritten Platz.


Anzeige