HWK Freiburg:

Know-how aktuell halten

Case IH stellt Schlepper für die Aus- und Weiterbildung an Gewerbe Akademie der Handwerkskammer Freiburg zur Verfügung

HWK Freiburg: Know-how aktuell halten

Der Puma 220 CVXDrive soll der Gewerbe Akademie in Freiburg vorerst für ein Jahr zur Verfügung stehen.

Der Fuhrpark der Gewerbe Akademie der Handwerkskammer Freiburg ist am Standort Freiburg um ein neues Schulungsfahrzeug reicher. Im Bereich der Land- und Baumaschinentechnik kann ab sofort ein Puma 220 CVXDrive des Herstellers Case IH von Lehrenden und Lernenden genutzt werden. Der Schlepper komplettiert damit den Fuhrpark der LandBauTechnik und soll in der überbetrieblichen Ausbildung sowie in der Weiterbildung zum Einsatz kommen.
Mit dem Puma 220 CVXDrive steht ein aktuelles und oft eingesetztes Fahrzeugmodell für die Ausbildungs- und Weiterbildungslehrgänge zur Verfügung. Neben Elektronik-, Getriebe- und Hydrauliksystemen sowie einem modernen Dieselmotor der Abgasstufe 5 ist auch aktuellste satellitengestützte Technologie verbaut.

Weitere Artikel zum Thema

weitere aktuelle Meldungen lesen