Magazin Motorgeräte

Husqvarna :

Starker Motor für den Ganzjahreseinsatz

Einsteigerfamilie von Aufsitzmähern mit Extras aus der Profilinie

Husqvarna: Starker Motor für den Ganzjahreseinsatz

Ein starkes Frontlicht sowie eine hohe Rückenlehne und Servolenkung sollen die Arbeit im Sommer und Winter erleichtern.

Bei der neuen Modellfamilie für Aufsitzrasenmäher, der Rider 15V2, hat Husqvarna viele Merkmale aus dem Profisegment übernommen. Die Maschine wird in drei verschiedenen Varianten angeboten. Alle sind mit einem leistungsstarken 2-Zylinder-Kawasaki-Motor mit 15 PS ausgestattet. Der hochspezifische VTwin-Motor sorgt für ein gleichmäßiges Fahrverhalten, verbunden mit angenehmeren Fahrgeräuschen. Die Gründe liegen im deutlich stärkeren Motor aufgrund des höheren Drehmoments verglichen mit dem eines Ein-Zylindermotors.

Damit soll der Husqvarna Rider 15V2 für den ganzjährigen Einsatz geeignet sein.

Zudem ist ein umfangreiches Sortiment an Zubehör wie Schneeräumschild für größere Schneemengen oder eine Kehrbürste, mit deren Hilfe Laub, Kies und kleine Schneemengen entfernt werden können, erhältlich.

Das Basismodell – Husqvarna Rider 15V2 – ist gut geeignet für das Mähen von Flächen, die nur geringe Höhenunterschiede und eine gute Bodenbeschaffenheit aufweisen. Das Topmodell 15V2s AWD besitzt zusätzlich einen Allradantrieb (AWD) und eine komfortable Servolenkung. Alle Modelle der 15V2-Familie haben eine Frontbeleuchtung, Komfortsitz mit hoher Rückenlehne ergonomisch angeordnete Bedienelemente. Des Weiteren ist die Maschine mit einem Betriebsstundenzähler versehen, damit der Anwender die Übersicht über die Serviceintervalle behält.

Husqvarna Deutschland GmbH

Julius-Hofmann-Str. 4

D-97469 Gochsheim

Telefon (0 97 21) 7 64-0

Telefax (0 97 21) 7 64-2 02

www.husqvarna.de

 

 


Herstellerdaten Husqvarna
Website: www.husqvarna.de

Diesen Artikel bewerten

Diskutieren Sie mit

blog comments powered by Disqus