Magazin Branche

Horizont/Ukal Elevage :

Strategische Zusammenarbeit vereinbart

Gemeinsamer internationaler Vertrieb von Weidezaun- und Tierzuchtartikeln

Eine Erweiterung der Produktpalette, kürzere Lieferzeiten und eine optimierte Verfügbarkeit von Weidezaun- und Tierzuchtartikeln versprechen die Firmen Horizont Group GmbH, Korbach und Ukal Elevage, Eschbach (Frankreich). Beide Firmen haben am 15. Januar eine enge Zusammenarbeit vereinbart.

Die Vereinbarung wurde zwischen den Gesellschaftern Steffen Müller (Horizont) und Bruno Keiff (Ukal) beschlossen. Sie umfasst unter anderem die weltweite Zusammenarbeit im Bereich der Produktdistribution, die den Kunden künftig Vorteile hinsichtlich Lieferzeit, Verfügbarkeit und bei den Service- und Supportleistungen verschaffen wird. Durch die gegenseitige Beteiligung und die Zusammenführung von Vertriebs- und Produktionskompetenzen sowie mit der Weiterentwicklung und Stärkung der Vertriebsaktivitäten soll die gemeinsame Position im europäischen Markt weiter ausgebaut werden. Horizont und Ukal erweitern jeweils gegenseitig die eigene Produktpalette und bieten ihren Kunden zukünftig einen zentralen Lieferanten für das gesamte Produktportfolio im Bereich Tierhaltung und Weidezaun.

Um möglichst schnell Ergebnisse zu erzielen und Vorteile für die Kunden zu generieren, wurde die Zusammenführung der beiden Vertriebsorganisationen im französischen Markt und die Benennung von Bruno Keiff als Geschäftsführer von Horizont France mit sofortiger Wirkung beschlossen.

Horizont ist eine international tätige Unternehmensgruppe mit Hauptsitz in Korbach (Deutschland), die mit über 500 Mitarbeitern und einer über 70-jährigen Firmentradition an sieben Standorten in Europa einen Umsatz im oberen zweistelligen Millionenbereich erwirtschaftet. Der Geschäftsbereich Horizont Animal Care vertreibt Weidezaunsysteme, Tierhaltungsprodukte und Reitsportartikel in über 50 Länder und gehört zu den weltweit führenden Herstellern von Weidezaungeräten, welche unter den Kernmarken Horizont und Hotline vertrieben werden.

Die Firma Ukal Elevage mit Hauptsitz in Eschbach (Frankreich) ist einer der führenden europäischen Hersteller und Anbieter von Tierzuchtartikeln, beschäftigt 50 Mitarbeiter an drei Standorten weltweit und vertreibt u.a. die Marken Beaumont, Heiniger, Kamer, Chick’a und Boxtrap.


Diesen Artikel bewerten

Diskutieren Sie mit

blog comments powered by Disqus