Magazin Landtechnik

Horizont :

Mit dem Smartphone den Zaun im Blick

Das Zaunüberwachungssystem Luda FenceAlarm soll die Sicherheit von Weidetieren erhöhen.

Horizont: Mit dem Smartphone den Zaun im Blick

Das elektrische Zaunüberwachungssystem lässt sich an jedem beliebigen Punkt mit dem Zaun verbinden.

Die Horizont Group Gmbh (Korbach, Deutschland) bietet als Vertriebspartner des schwedischen Herstellers Luda.Farm das elektrische Zaunüberwachungssystem Luda FenceAlarm an. Pünktlich zum Weidesaison-Beginn ist System für Testkäufer exklusiv mit über 20 Prozent Preisvorteil erhältlich.

Das System überwacht den Weidezaun rund um die Uhr und meldet Spannungsschwankungen unverzüglich, verspricht der Hersteller. Das Überwachungssystem ermöglicht Tierhaltern eine einfache, zuverlässige und zeitsparende Weidezaun-Kontrolle aus der Ferne.

Im FenceAlarm ist eine kostenlose SIM-Karte eingebaut, die die Spannungsmesswerte an die My.Luda.Farm App auf dem Smartphone übermittelt. Das System funktioniert überall, wo ein GSM-Netz von mindestens 2G verfügbar ist. Die „ALARM+“-Funktion informiert mit automatischen Nachrichten, die an eine unbegrenzte Anzahl an Empfänger gesendet werden können, wenn es zu Spannungsänderungen kommt.

Mit der App My-Luda-Farm kann neben der Benachrichtigung über Spannungsschwankungen ein graphischer Spannungsverlauf aufgezeigt werden. Dadurch lässt sich die Ursache eines Spannungsabfalls leichter feststellen. Ein plötzlicher Spannungsabfall im Zaun kann beispielsweise auf ein Durchbrechen der Tiere hindeuten, während ein langsamer Spannungsabfall in der Regel auf Bewuchs zurückzuführen ist. Die Übermittlung des Spannungswertes erfolgt unabhängig vom Betreiber des Mobilfunknetzes – es wird der Betreiber mit dem stärksten Signal ausgewählt.

Das elektrische Zaunüberwachungssystem lässt sich an jedem beliebigen Punkt mit dem Zaun verbinden. Der eingebaute aufladbare Akku hat eine Laufzeit von bis zu zwei Monaten. Alternativ kann das System auch mit 220 V versorgt werden.

 


Diesen Artikel bewerten

Diskutieren Sie mit

blog comments powered by Disqus