Magazin Landtechnik

Hochschule Weihenstephan-Triesdorf :

Studium für künftige Agrarmanager

Die Hochschule Weihenstephan-Triesdorf (HSWT) bietet mit dem Masterstudiengang "Agrarmanagement" Systemverständnis für die Agrar-, Gartenbau- und Ernährungsbranche von Morgen.

Hochschule Weihenstephan-Triesdorf: Studium für künftige Agrarmanager

Das Studienangebot Master richtet sich insbesondere an Absolventen mit einem Bachelorabschluss in "Landwirtschaft", "Wirtschaftsingenieurwesen Agrarmarketing und Management", "Gartenbau - Produktion, Handel, Dienstleistungen", "Agrartechnik" und "Lebensmittelmanagement".

Der interdisziplinäre und praxisbezogene Masterstudiengang "Agrarmanagement" an der  Hochschule Weihenstephan-Triesdorf (HSWT) vermittelt fachliche und methodische Kompetenzen, um komplexe Zusammenhänge zu analysieren, zu bewerten und zu optimieren.

Die Studenten können zwischen drei Schwerpunkten wählen

  • "Management von Betriebssystemen in der Landwirtschaft“ bzw.
  • "Management von Betriebssystemen im ökologischen Land- und Gartenbau": In beiden Schwerpunkten sind die für eine nachhaltige Produktion zwingenden Prinzipien "Standortgerechtigkeit" und "Denken und Handeln in Stoffkreisläufen" das Leitmotiv.
  • Management von Wertschöpfungsketten": Hier steht die interdisziplinäre Betrachtung der Erzeugung, Be- und Verarbeitung sowie Vermarktung von landwirtschaftlichen und gartenbaulichen Erzeugnissen im Fokus. Mithilfe eines breiten Angebots an Wahlmodulen können die Studenten ihr individuelles Profil festlegen.

Die Absolventen des Studiengangs haben laut HWST gute Perspektiven in Unternehmen und Forschungseinrichtungen sowie im Dienstleistungsbereich im In- und Ausland. Mit dem Masterstudiengang "Agrarmanagement" werden Managementkompetenzen vertieft und erweitert und befähigt die Absolventen, in Unternehmen entlang der Wertschöpfungskette im Agribusiness tätig zu werden. Sie können Forschungsvorhaben planen, durchführen und beurteilen. Führungspositionen und Beratungsaufgaben in verschiedenen Organisationen der Agrar-, Gartenbau- und Ernährungsbranche stellen mögliche Arbeitsfelder dar.

Das Studienangebot Master richtet sich insbesondere an Absolventen mit einem Bachelorabschluss in "Landwirtschaft", "Wirtschaftsingenieurwesen Agrarmarketing und Management", "Gartenbau - Produktion, Handel, Dienstleistungen", "Agrartechnik" und "Lebensmittelmanagement" sowie an Bachelorabsolventen verwandter Studiengänge der HSWT und anderer Hochschulen.

Sie können sich für das Sommersemester 2019 Anfang Dezember 2018 online bewerben: www.hswt.de/studium/bewerbung. Nähere Informationen zum Masterstudiengang finden Sie hier: www.hswt.de/mag.


Diesen Artikel bewerten

Diskutieren Sie mit

blog comments powered by Disqus