Magazin Kartoffeltechnik

Hessels Deutschland :

Samro Ersatzteile jetzt exklusiv

Ersatzteilversorgung für bewährte Hackfruchtroder sichergestellt

Hessels Deutschland: Samro Ersatzteile jetzt exklusiv

Die neue Regalanlage wird mit ca. 3.000 verschiedenen Samro Artikeln bestückt.

Geschäftsführer Markus Angst (GVS Agrartechnik AG, Schaffhausen/Schweiz) und Hans Friesen (rechts), geschäftsführender Gesellschafter Hessels Deutschland GmbH, besiegeln den Kaufvertrag.

Geschäftsführer Markus Angst (GVS Agrartechnik AG, Schaffhausen/Schweiz) und Hans Friesen (rechts), geschäftsführender Gesellschafter Hessels Deutschland GmbH, besiegeln den Kaufvertrag.

Roder aus der Produktion der Samro AG in Burgdorf (Schweiz) sind unter Kartoffel- und Sonderkultur-Anbauern anerkannt, besonders wegen der zuverlässigen und sehr schonenden Erntetechnik sowie der elektronischen und videobasierten Separiertechnik.

Nach Einstellung der Produktion vor einigen Jahren hat jetzt die Hessels Deutschland GmbH mit Wirkung vom 1. Dezember 2019 den kompletten Ersatzteilverkauf und die Servicekonzepte übernommen.

Damit haben Besitzer dieser Maschinen, darunter besonders die Baureihen Master und Baureihen Offset, Zugang zu einer lückenlosen Ersatzteilversorgung. Zudem bietet Hessels eigene, speziell entwickelte Bänder und Antriebslösungen zur Optimierung der Roder an.

Bei Hessels Deutschland sind entsprechende Vorbereitungen und Erweiterungen im Bereich Ersatzteile, Lagerung und Logistik geschaffen worden. Insgesamt umfasst das Samro Produktsortiment mehr als 3.000 Artikel. In neuen Hochregalen und über 160 Spezial-Gitterboxen mit größeren Komponenten liegen die Teile zur Auslieferung bereit. 2010 war die Hessels Deutschland GmbH als Vertriebsorganisation des niederländischen Spezialherstellers Hessels Zeefbanden gegründet worden. Seitdem entwickelt sich das Unternehmen zum Spezialanbieter für Sieb- und Transportbänder für Erntemaschinen wie Kartoffel- und Rübenroder, aber auch für Überladesysteme und Spezialmaschinen für Sonderkulturen.

Vom Hauptsitz im niederrheinischen Willich aus werden der landtechnische Fachhandel, namhafte Landtechnikhersteller und Lohnunternehmen in Deutschland, Österreich und der Schweiz betreut.


Diesen Artikel bewerten

Diskutieren Sie mit

blog comments powered by Disqus