Magazin Branche

Hankook :

Reifen-Müller übernommen

Stammsitz von Reifen-Müller in Hammelburg.

Stammsitz von Reifen-Müller in Hammelburg.

Hankook übernimmt 100 Prozent der Anteile an Reifen-Müller. Der Reifenhersteller gab die Übergabe kürzlich bekannt. Neben der Vertriebsgesellschaft von Reifen-Müller, der Reifen-Müller KG, wird die Übernahme auch die Reifen-Müller GmbH & Co. Runderneuerungswerk KG, beinhalten. Sowohl die bisherigen Eigentümer als auch die amtierende Geschäftsführung werden weiterhin als Leitung des Unternehmens fungieren.

Reifen-Müller ist einer der führenden deutschen Reifenhändler und wurde 1966 gegründet. Das Unternehmen beschäftigt derzeit mehr als 700 Mitarbeiter und betreibt 44 eigene Service-Stationen in Deutschland, die Reifen aus den Bereichen Pkw, leichte und schwere Lkw und Busse, sowie Motorrad- und AS-Reifen vertreiben.


Diesen Artikel bewerten

Diskutieren Sie mit

blog comments powered by Disqus