Magazin Landtechnik

Handwerkskammer Braunschweig-Lüneburg-Stade :

Elf neue Servicetechniker

Der fünfzehnte Lehrgang zum Servicetechniker für Land- und Baumaschinen (HWK) ist abgeschlossen.

Handwerkskammer Braunschweig-Lüneburg-Stade: Elf neue Servicetechniker

Die Teilnehmer des fünfzehnten Lehrgangs Servicetechniker Land- und Baumaschinen (HWK) mit den Dozenten und Mitgliedern der Prüfungskommission.

Servicetechniker haben neben dem Meister eine wichtige Funktion in Werkstätten von Land- und Baumaschinenhändlern: Sie führen eigenständig Wartungs-, Inspektions- und Instandsetzungsarbeiten an Land- und Baumaschinen durch. Sie diagnostizieren Fehler und kommunizieren diese mit den Kunden. Nach Abstimmung mit dem Kunden erfolgt die Abwicklung der Arbeiten. Servicetechniker beraten die Unternehmer bei technischen Fragen. Des Weiteren unterstützen sie den Inhaber seines Betriebes bei der Vermittlung von technischen Neuerungen und Entwicklungen an die Mitarbeiter in den Betrieben.

Jetzt gibt es elf neue von ihnen in Deutschland: Der fünfzehnte Lehrgang zum Servicetechniker für Land- und Baumaschinen (HWK) an der Handwerkskammer Braunschweig-Lüneburg-Stade endete kürzlich mit folgenden Absolventen:

  • Christopher Broxtermann, Hilter;
  • Tim Duden, Wiegersen;
  • Steffen Fahl, Glashütte;
  • Dennis Gerichhausen, Erkelenz;
  • Maurice Gerloff, Wendeburg;
  • Hannes Linderkamp, Pennigsehl;
  • Christoph Mennerich, Handorf;
  • Marc Pomian, Neuenkirchen;
  • Florian Schnakenberg, Grasberg;
  • Jonathan Seide, Göhrde;
  • Philipp Stamer, Blunk.

Die Fortbildung zum Servicetechniker Land- und Baumaschinen ist eine markenunabhängige und bundesweit anerkannte Qualifizierung. Sie wird an fünf Bildungsstätten in Deutschland durchgeführt. Teile der Prüfung können in einer späteren Meisterprüfung anerkannt werden. Zusätzlich kann die Qualifikation zum Servicetechniker mit Markenkompetenz angeschlossen werden. Für die Schulung der Teilnehmer stehen dem Lüneburger Kompetenzzentrum für Nutzfahrzeug- und Landmaschinentechnik ein umfangreicher Maschinenpark sowie eine Ausstattung auf höchstem Niveau zur Verfügung.
 
Der nächste Kurs startet am 07.10.2019 in Lüneburg. Anmeldungen bei Tanja von Allwörden, 04131 712-354; vonallwoerden@hwk-bls.de.