Magazin Landtechnik

Güttler :

Ripper sorgt für feine Krümel

Güttler bringt zum Landwirtschaftlichen Hauptfest in Stuttgart als Neuheit das Vorwerkzeug Ripperboard.

Güttler: Ripper sorgt für feine Krümel

Das Ripperboard besteht aus einer gefederten Einebnungsschiene mit einer robusten Zinkenreihe.

Zur Walzenbaureihe "Mayor" präsentiert Güttler zum Landwirtschaftlichen Hauptfest in Stuttgart das Vorwerkzeug Ripperboard. Es handelt sich um eine Kombination einer gefederten Einebnungsschiene mit einer robusten Zinkenreihe.  Diese Werkzeug lässt sich ganzjährig vielseitig verwenden:

  • Im Ackerbau: Bei der Saatbettbereitung zum Einebnen und Krümeln. Auf Raps-Stoppeln, um Ausfallsraps und Unkrautsamen zum Keimen anzuregen und um die Stoppeln zu knicken und anzuschlagen.
  • Auf Grünland zum Einebnen und Lüften der Grasnarbe.

Das Ripperboard ist an allen Walzen der Serie Mayor von Güttler ab Baujahr 2018 jederzeit nachrüstbar.
 


Diesen Artikel bewerten

Diskutieren Sie mit

blog comments powered by Disqus