Magazin Landtechnik

Güttler :

Neuer Handelspartner im Südwesten

Die ZG Raiffeisen Technik GmbH übernimmt in Baden zum 1. August 2019 den Verkauf für das komplette Produktportfolio des Bodenstruktur-Spezialisten Güttler.

Güttler: Neuer Handelspartner im Südwesten

Im Bild vorn von rechts: Hans Güttler, Geschäftsführer und Inhaber der Güttler GmbH; Johannes Schott, Gebietsverkaufsleiter Nordbaden Güttler GmbH, Georg Stecher, Vertriebsleiter der Güttler GmbH; Martin Bauknecht, Geschäftsführer ZG Raiffeisen Technik GmbH (7. von rechts); Andreas Hönscher, Güttler-Werksvertretung Südbaden (4. von links).

Güttler hat eine wichtige Lücke im süddeutschen Vertriebsnetz geschlossen. Als neuer exklusiver Vertriebspartner in der Region Baden übernimmt die ZG Raiffeisen Technik GmbH zum 1. August 2019 den Alleinvertrieb für das komplette Güttler-Produktportfolio. Auch für Ersatzteile, Service und Gewährleistungsabwicklung ist dann der Agrartechnik-Händler aus Karlsruhe zuständig.

Den Teiledienst bietet die ZG Raiffeisen Technik künftig an allen 24 Standorten in allen sechs Vertriebsregionen. Auch den Service mit Gewährleistungsabwicklung wird das Unternehmen für die Kunden der Güttler-Maschinen übernehmen – stationär an den ZG Raiffeisen Technik-Standorten sowie mit dem Servicemobil vor Ort.

Seit über 30 Jahren gehört die Firma Güttler mit Sitz im baden-württembergischen Kirchheim unter Teck zu den führenden Anbietern im Bereich Bodenbearbeitung. Die Firma bietet Prismen-Walzen, Striegeltechnik, Großfederzahnegge und Frontpacker an.

Bis zu Beginn der Partnerschaft am 1. August werden die ZG-Mitarbeiter geschult und auf ihre Aufgabe vorbereitet. Erster gemeinsamer Markenauftritt werden die Feldabende der ZG Raiffeisen Technik am 8., 13. und 14. August in Orsingen, Offenburg und Walldürn sein. Einzelheiten finden Sie unter www.zg-raiffeisen.de/events/feldabende-der-zg-raiffeise-technik.



Diesen Artikel bewerten

Diskutieren Sie mit

blog comments powered by Disqus