Magazin Branche

Grimme :

Neuer Standort auf der Kartoffelinsel

Schon 2012 hatte Grimme die Sales- und Servicegesellschaft Grimme Ireland in Ballyboughal, ca. 30 km nördlich von Dublin, gegründet. Der Markt ist interessant, weil die Kartoffel das wichtigste Nahrungsmittel in Irland ist. Mehr als 100 Kilogramm isst jeder Ire im Jahr. Über 11.000 Hektar bauen die irischen Bauern davon an.

Trotz des kleinen Marktes und des starken Wettbewerbs konnte Grimme die Marktführerschaft weiter ausbauen, so dass der bisherige gemietete Standort zu klein wurde. Daher hat der Hersteller in Balbrigan (25 km nördlich von Dublin) eine neue Sales- und Servicegesellschaft auf einem 1 Hektar großen Betriebsgelände errichtet. Die neue Niederlassung ist 2 km von der M1, der wichtigsten Nord-Süd Autobahn, entfernt und somit ausgezeichnet für Kunden aus ganz Irland erreichbar.

Der alte Standort in Ballyboughal ist nur 15 km entfernt, so dass es für die elf Mitarbeiter und auch die Kunden keine große Umstellung nötig war.


Diesen Artikel bewerten

Diskutieren Sie mit

blog comments powered by Disqus