Magazin Neuheiten

Granit :

Black Edition: Premiere auf der Agritechnica

Fachhändler können Kunden eine Werkzeuglinie für zahlreiche Einsatzgebiete bieten

Granit: Black Edition: Premiere auf der Agritechnica

Das Startsortiment der Granit Black Edition umfasst u.a. Schraubstöcke, Handnietzangen und Steckschlüssel.

„Einfach starkes Werkzeug“ – unter diesem Motto präsentiert Granit Parts auf der Agritechnica seine neue Werkzeuglinie Granit Black Edition. Das neue Werkzeug, exklusiv für den Fachhandel, zeichnet sich laut Granit durch Premium-Qualität bei einem attraktiven Preis aus. Mit der Granit Black Edition können Fachhändler ihren Kunden eine Werkzeuglinie für zahlreiche Aufgaben und Einsatzgebiete bieten.

Das Startsortiment umfasst Sets aus Steck- und Schraubenschlüsseln, Schraubendrehern, Bits und Winkelstiftschlüssel sowie Zangen, Hämmer und Schraubstöcke.

Die aus Chrom-Vanadium und Chrom-Molybdän-Stahl sowie besonders gehärtetem S2-Stahl hergestellten Werkzeuge sind laut Granit robust, temperaturbeständig und langlebig.

Das Werkzeug der Granit Black Edition zeichne sich durch technische Standards über der DIN-Norm aus. Beispielsweise verfügen alle Knarren der neuen Werkzeuglinie im Vergleich zum DIN-Standard über eine besonders hohe Belastungsgrenze. Bei den 1/2‘‘ Knarren sind es circa 200 Nm über DIN-Norm. Außerdem sind in allen Granit Schraubendrehern durchgehende Klingen verarbeitet. Die ergonomisch geformten 2-Komponenten-Griffe sorgen für eine optimale Kraftübertragung. Alle Granit Produkte werden vom hauseigenen Prüflabor am Hauptsitz im niedersächsischen Heeslingen sowie von externen Prüfinstituten geprüft.

In hochwertigen Werkzeugkoffern und Rolltaschen ist das Werkzeug sicher zu verstauen und zu transportieren. Die passenden Aufbewahrungslösungen der Werkzeuge wurden exklusiv für Granit designt.

Das Werkzeug ist für Fachhändler unter www.granit-parts.com erhältlich.

Halle 2, Stand E20


Diesen Artikel bewerten

Diskutieren Sie mit

blog comments powered by Disqus