Magazin Landtechnik

Granit :

82 Schulungen für Landmaschinenhändler

Die neue Schulungssaison der Granit Academy beginnt ab Oktober 2019 mit einem erweiterten Schulungsprogramm.

Granit: 82 Schulungen für Landmaschinenhändler

Auf insgesamt 99 Seiten können sich Interessierte näher über die angebotenen Schulungen, Termine, Standorte und das Konzept informieren.

Das neue Programm der Granit Academy für die Schulungssaison 2019/20 umfasst einen umfangreichen Aus- und Weiterbildungskatalog mit insgesamt 82 Schulungen. Die attraktiven Fortbildungen decken die Bereiche Elektro- und Klimatechnik, Dieselmotoren und Hydrauliksysteme, Garten und Forst sowie Betriebsführung und -organisation ab.

Das Programm ist um 16 neue Schulungen und drei neue Standorte gewachsen. Erstmals werden in der neuen Saison 2019/20 Auffrischungskurse für unterschiedliche Sachkundenachweise angeboten, um bereits erlerntes Wissen zu vertiefen und auf den neuesten Stand zu bringen. Darüber hinaus wird das Programm um fünf Schulungen zu neuen Sachkundenachweisen erweitert. Der Vorteil hier: Jeder Teilnehmer erhält ein Zertifikat und kann so schon am Tag nach erfolgreicher Teilnahme sein Werkstattangebot um eine weitere Dienstleistung ergänzen.

Eine weitere Besonderheit des neuen Programms ist die Fortbildung mit dem Jaltest-Diagnosesystem. In dieser Veranstaltung wird das System vorgestellt und die Handhabung praxisnah am Schlepper demonstriert und geübt. Mit der neuen Schulung „Datenschutz in der Landtechnik" widmet sich die Granit Academy auch diesem aktuellen Thema. Der Bereich Kommunikation für Führungskräfte und Fachhändler wurde im neuen Programm ebenfalls ausgebaut.

Mit den drei neuen Standorten in Landshut Schönbrunn in Bayern, Oberursel in Hessen und Kleve in Nordrhein-Westfalen will Granit deutschlandweit die Anfahrtswege für Schulungsteilnehmer verkürzen. So können die Teilnehmer nun aus zehn Standorten zwischen Rendsburg in Schleswig-Holstein und Landsberg am Lech in Bayern wählen.

Als Dozenten treten qualifizierte Spezialisten auf, zum Teil direkt vom Hersteller oder im Zusammenhang mit der IHK, der Handwerkskammer Braunschweig-Lüneburg-Stade, dem TÜV Rheinland, dem VDBUM oder anderen Spezialisten durchgeführt werden. So sei sichergestellt, dass das vermittelte Wissen laufend an moderne Technik, geänderte Gesetzgebungen und neue Trends angepasst werde und auch tatsächlich in der Praxis angewendet werden könne, verspricht der Anbieter.

Anmeldungen sind im Webshop möglich. Hier lässt sich sogar sparen, denn bei der Online-Anmeldung winken 2% Rabatt. Weitere 3% erhalten Frühbucher, die bis zum 30. November 2019 einen Kurs buchen.

Das aktuelle Schulungsprogramm der Granit Academy kann man unter www.Granit-parts.com/service/Granitacademy einsehen.


Diesen Artikel bewerten

Diskutieren Sie mit

blog comments powered by Disqus