Stabile Entwicklung

Trotz aller Unsicherheiten wird auch für 2024 mit leichtem Plus gerechnet

Graepel: Stabile Entwicklung

Zufrieden mit der Geschäftsentwicklung 2023: Felix und Carlo Graepel, Vorstände der Friedrich Graepel AG.

Graepel, ein international tätiger Hersteller von Blechprodukten, erzielte 2023 einen Umsatz von 143,9 Millionen Euro, was einer Steigerung von 3,6 % gegenüber dem Vorjahr entspricht. Die Zunahme ist hauptsächlich auf die Inflation zurückzuführen. Das Ergebnis vor Steuern sank aufgrund gestiegener Personalaufwendungen und der Akquisition eines neuen Tochterunternehmens.


Weitere Artikel zum Thema

weitere aktuelle Meldungen lesen