Magazin Landwirtschaft

Getreide/Ölsaaten :

Rund 45 Millionen Tonnen geerntet

Durchschnitt der Jahre 2013 bis 2017 um 2,9 Millionen Tonnen verfehlt – Erträge je nach Niederschlagsverteilung regional sehr unterschiedlich

Getreide/Ölsaaten: Rund 45 Millionen Tonnen geerntet

Hier passte nur das Erntewetter. Der Ertrag blieb unter den Erwartungen.

Die heimischen Landwirte haben in diesem Jahr eine Getreideernte von rund 45 Mio. t eingefahren. Davon geht der Deutsche Bauernverband (DBV) in seiner abschließenden Erntebilanz für 2019 aus, die auf Daten und Informationen der Landesbauernverbände ...

 

Der Artikel ist nur für Premium-Kunden lesbar

2019-36

Sie sind noch kein eilbote-Premium-Kunde?

Fordern Sie jetzt Ihren kostenlosen Premium-Testzugang an!

Ihre Vorteile:

  • Sofortiger Zugriff auf alle Artikel sowie das Archiv
  • Topaktuelle Branchen-Nachrichten
  • Drucken und Speichern aller Artikel

Ja, ich habe die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die Datenschutzerklärung gelesen und stimme diesen ausdrücklich zu.

Premium

Sie sind bereits eilbote-Premium-Kunde?

Melden Sie sich jetzt an, lesen Sie diesen und andere geschützte Artikel und genießen Sie Ihre weiteren Premium-Vorteile!

Premium

Diskutieren Sie mit

blog comments powered by Disqus