Magazin Forsttechnik

Posch :

„Goldener Agrarfuchs“ für AutoCut 700 Compact

Posch: „Goldener Agrarfuchs“ für AutoCut 700 Compact

Andreas Steinwender, Posch-Verkaufsleiter Österreich, mit dem AutoCut 700 Compact am Posch-Messestand.

Anlässlich der Messe „Agraria 2008“ im österreichischen Wels wurde die AutoCut 700 Compact von Posch mit dem „Agrarfuchs“ in Gold ausgezeichnet, der erstmals an besonders innovative Unternehmen im Bereich Landmaschinentechnik verliehen wurde. Die Kombination aus starker Leistung, einfacher Bedienung und hoher Sicherheit, so Posch, brachte den „Agrarfuchs“ in Gold. „Wir freuen uns sehr über diesen Preis, ist er doch eine wichtige Anerkennung für unseren kontinuierlichen Einsatz. Posch versucht seit jeher, Ideen markttauglich umzusetzen. Mit dem „Agrarfuchs“ können wir unsere Rolle als Innovationsexperte auf dem gesamten Gebiet der Brennholz-aufbereitung weiter unterstreichen“, so Posch-Geschäftsführer Johann Tinnacher.

Die vollautomatische Brennholzsäge AutoCut 700 Compact schneidet Scheit- und Rundholz im 2,5-Sekunden-Takt und schafft bis zu 8 Raummeter pro Stunde.


Diesen Artikel bewerten

Diskutieren Sie mit

blog comments powered by Disqus